E-Auto-Prämie: Bei Renault gibt’s ab sofort 6.000 €

Renault ZOE, Elektro: Stromverbrauch kombiniert: 17,7-17,2 kWh/100 km gem. WLTP, CO2-Emissionen: kombiniert 0 g/km, Energieeffizienzklasse A+.* Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.

Die E-Auto-Prämie macht Elektroautos wie die zu 100 % elektrischen Z.E. Modelle von Renault jetzt noch günstiger und noch attraktiver. Der Clou: Während die Politik noch debattiert, erhöht Renault den Elektrobonus ab sofort auf 6.000 €1 – Käufer eines E-Autos von Renault profitieren also von 2.000 € zusätzlich.

Eigentlich war die Erhöhung der E-Auto-Prämie von 4.000 auf 6.000 € schon im November vergangenen Jahres beschlossene Sache. Da die Politik jedoch zu einigen Punkten noch Diskussionsbedarf sieht, lässt das Inkrafttreten des erhöhten Elektrobonus derzeit auf sich warten. Renault schafft jetzt Fakten.

„Als Elektro-Marktführer in Deutschland schaffen wir jetzt Klarheit für unsere Kunden – bei Renault gibt es 6.000 Elektrobonus ab sofort“, sagt Renault Deutschland Chef Uwe Hochgeschurtz. „Die Verzögerung der erhöhten staatlichen Prämie ist für uns nicht mehr akzeptabel. Renault handelt schneller als die Politik“, betont Hochgeschurtz.

Hintergrund: Die E-Auto-Prämie in Höhe von 6.000 € setzt sich zusammen aus dem aktuell gültigen Umweltbonus des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) – dieser beträgt unverändert 2.000 € – und der auf jetzt 4.000 € erhöhten Renault Förderung. Die Erhöhung der Renault Förderung gilt so lange, bis die erhöhte BAFA-Prämie in Kraft tritt.

6.000 € E-Auto-Prämie: Den Renault ZOE gibt’s jetzt schon ab 15.230,00 Euro2 zzgl. Batteriemiete3

Für Käufer eines zu 100 % elektrischen Z.E. Modells von Renault heißt das: Sie fahren ab sofort noch günstiger! Den Renault ZOE erhalten Kunden inklusive 6.000 € E-Auto-Prämie jetzt schon ab 15.230,00 Euro2 brutto zzgl. Batteriemiete3. Deutschlands meistgekauftes Elektroauto4 überzeugt mit seiner großen Reichweite von bis zu 395 Kilometern im WLTP-Testzyklus5 und ermöglicht sogar das Schnellladen mit Gleichstrom. Zu den weiteren Highlights des fortschrittlichen Elektroautos von Renault zählen zahlreiche moderne Fahrerassistenzsysteme, der noch leistungsstärkere Elektromotor sowie sein attraktives Design.

KANGOO Z.E. startet mit dem erhöhten Elektrobonus bei 14.720,00 Euro6 zzgl. Batteriemiete7

Sie wollen die Vorteile der Elektromobilität à la Renault genießen und benötigen viel Platz? Dann ist der Renault Kangoo Z.E. die ideale Wahl. In Verbindung mit der E-Auto-Prämie in Höhe von 6.000 € sinkt der Einstiegspreis für den praktischen Elektrotransporter auf 14.720,00 Euro6 netto zzgl. Batteriemiete7. Der Kangoo Z.E. brilliert mit einer maximalen Reichweite von 230 Kilometern gemäß WLTP-Norm9. Besonders praktisch: Mit bis zu 4,6 Kubikmetern Stauraum, einer maximalen Laderaumlänge von 2,89 Metern und einer Nutzlast von bis zu 634 Kilogramm meistert er mühelos jeden Job.

Sie wollen mehr über die Z.E. Modelle von Renault und den erhöhten Elektrobonus erfahren? Wir beraten Sie gern!

Renault Kangoo Z.E., Elektro: Stromverbrauch kombiniert: 18,8 kWh/100 km gem. WLTP, CO2-Emissionen: kombiniert 0 g/km, Energieeffizienzklasse A+.* Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.

1 Der Elektrobonus i.H.v. insgesamt 6.670 € umfasst 2.000 € Bundeszuschuss sowie 3.570 € Renault-Anteil gemäß den Förderrichtlinien des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie zum Absatz von elektrisch betriebenen Fahrzeugen. Die Bundesregierung hat die Erhöhung des Bundeszuschusses um 1.000 € angekündigt. Solange diese nicht in Kraft getreten ist, erhöht sich der Renault-Anteil um weitere 1.000 €, sofern Sie einen Förderbescheid über 2000 € innerhalb von 4 Wochen nach Erhalt bei Ihrem Renault Partner nachweisen können. Der Elektrobonus enthält auch die Förderung des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle für den Einbau eines akustischen Warnsystems (AVAS) bei neuen Elektrofahrzeugen in Höhe von 100 €, www.bafa.de. Die Auszahlung des Bundeszuschusses und der AVAS Förderung erfolgt erst nach positivem Bescheid des von Ihnen gestellten Antrags. Ein Rechtsanspruch besteht nicht. Nicht mit anderen Aktionen kombinierbar. Gültig für Privatkunden und Gewerbekunden mit Kaufanträgen vom 24.01.-31.03.2020, Zulassungen bis 31.05.2020 und für alle förderfähigen Renault Elektrofahrzeuge.
2 Angebotspreis für einen ZOE LIFE R110 Z.E. 40 (41-kWh-Batterie) inklusive 6.670,– € Elektrobonus1, ohne Antriebsbatterie. Angebot gilt nur bei gleichzeitigem Abschluss eines Mietvertrags für die Antriebsbatterie mit der Renault Bank, Geschäftsbereich der RCI Banque S.A. Niederlassung Deutschland, Jagenbergstraße 1, 41468 Neuss. Bei allen teilnehmenden Renault Partnern.
3 Zzgl. eines monatlichen Mietzinses von 74,– € bei einer Jahresfahrleistung von 7.500 km. Der monatliche Mietzins deckt die Bereitstellungskosten für die Batterie sowie die Renault Z.E. Assistance ab.
4 Quelle: KBA Dezember 2019
5 Wert gemäß WLTP (Worldwide harmonised Light vehicle Test Procedure), gültig für den Renault ZOE mit Z.E. 50 Batterie (52 kWh). Bei der WLTP handelt es sich um ein neues, realistischeres Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen. Faktoren wie Fahrweise, Geschwindigkeit, Topografie, Zuladung, Außentemperatur und Nutzungsgrad elektrischer Verbraucher haben Einfluss auf die tatsächliche Reichweite. Die meisten Faktoren können vom Fahrer beeinflusst werden und sollten zugunsten maximaler Reichweite stets berücksichtigt werden.
6 Angebotspreis netto für einen KANGOO Z.E. 2-Sitzer inklusive 6.100,– € Elektrobonus8, ohne Antriebsbatterie. Angebot gilt nur bei gleichzeitigem Abschluss eines Mietvertrags für die Antriebsbatterie mit der Renault Bank, Geschäftsbereich der RCI Banque S.A. Niederlassung Deutschland, Jagenbergstraße 1, 41468 Neuss. Bei allen teilnehmenden Renault Partnern.
7 Zzgl. eines monatlichen Mietzinses von netto 66,– € bei einer Jahresfahrleistung von 10.000 km. Der monatliche Mietzins deckt die Bereitstellungskosten für die Batterie sowie die Renault Z.E. Assistance ab.
8 Der Elektrobonus i.H.v. 6.100 € umfasst 2.000 € Bundeszuschuss sowie 3.000 € netto Renault-Anteil gemäß Förderrichtlinien des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie zum Absatz von elektrisch betriebenen Fahrzeugen. Die Bundesregierung hat die Erhöhung des Bundeszuschusses um 1.000 € angekündigt. Solange diese nicht in Kraft getreten ist, erhöht sich der Renault-Anteil um weitere 1.000 € netto, sofern Sie einen Förderbescheid über 2000 € innerhalb von 4 Wochen nach Erhalt bei Ihrem Renault Partner nachweisen können. Der Elektrobonus enthält auch die AVAS-Förderung des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle in Höhe von 100 €, www.bafa.de. Auszahlung des Bundeszuschusses und der AVAS Förderung erfolgt nach positivem Bescheid des von Ihnen gestellten Antrags. Kein Rechtsanspruch. Nicht mit anderen Aktionen kombinierbar. Gültig für Kaufanträge vom 24.01.-31.03.2020 und Zulassungen bis 31.05.2020, für alle förderfähigen Renault Elektrofahrzeuge.
9 Werte gemäß WLTP (Worldwide harmonised Light vehicle Test Procedure). Bei WLTP handelt es sich um ein neues, realistischeres Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen. Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt und ohne Zusatzausstattung und Verschleißteile ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z.B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik, verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

(Stand 2/2020, Irrtümer vorbehalten)

Zurück